BIT-ON GmbH

THAT'S LIVE

LIVE ist die Abkürzung für LIEGEZEITENVERWALTUNG und ein Programm, das zur Planung und Kontrolle von Checks für Flugzeuge entwickelt wurde. Die Checks werden auf der Basis von aktuellen Flugstunden/Landungen oder Flugumläufen für jedes einzelne Flugzeug berechnet und in einer Graphik schematisch dargestellt. Aus dieser Ansicht sind Probleme oder Überlappungen sofort ersichtlich und infolgedessen können die Liegezeiten so kurz wie möglich geplant und in den Flugplan integriert werden.

Zur Durchführung eines Checks benötigt man hochprofessionelles Personal mit speziellen Qualifikationen, die entsprechenden Kapazitäten und einen Standort, an dem der Check durchgeführt werden kann. Auch bei diesem schwierigen Abstimmungsprozess wird der Anwender durch LIVE vorbildlich mit den entsprechenden Informationen unterstützt.

Die Software wurde vollständig in Java geschrieben und ist eine Client-Server-Anwendung. Der Zugang zur zugrundeliegenden Datenbank (DB2, MySQL oder Oracle) ist von jedem handelsüblichen PC mit Anschluss ans Netzwerk/Internet möglich. LIVE verfügt über vielfältige Schnittstellen, unter anderem auch zu SAP-MRO (Material Repair Overhaul) und dem Planungstool NetLine/OPS (LH-Systems).

HISTORIE

IDEE

Es war die Idee von BIT-ON GmbH und Lufthansa CityLine GmbH ein graphisches Werkzeug zu entwickeln, um die Checkplanung für die damals drei Flotten einfacher berechnen und verwalten zu können.

LIVE 1991

Die erste Version von LIVE wurde bereits 1991 bei Lufthansa CityLine implementiert, damals noch unter dem Betriebssystem DOS, Novell Netzwerk und der Datenbank B-Tree.

LIVE 1999

Die Einführung der zweiten Version erfolgte im Jahr 1999. Der LIVE-Client wurde in Delphi programmiert und lief unter dem Betriebssystem Windows. Der LIVE-Server, in COBOL/RPG programmiert, nutzte das Betriebssystem IBM OS/400. Als Datenbank wurde die IBM DB2/400 eingesetzt.

LIVE 2006

Die letzte Version ist seit 2006 im Einsatz. LIVE-Client und LIVE-Server sind auf der Basis der Programmiersprache Java entwickelt worden. Als Datenbank dient, je nach Wunsch des Kunden, MySQL, Oracle, DB2 oder SQL-Server. Die Programmierung orientiert sich am neuesten Internetstandard.

ZUKUNFT

LIVE

wird von namhaften Fluggesellschaften eingesetzt, die die Entwicklung mit großen Schritten vorantreiben

LIVE

verfügt über neueste Internet-Technologien und ist für die Zukunft gerüstet

LIVE

besitzt schon heute beeindruckende Funktionalitäten, die kontinuierlich erweitert und verbessert werden

LIVE

ist in der Anschaffung und im Betrieb unschlagbar kostengünstig